Tag

Somerset West Archiv | Andreae Weine

Vergelegen – Reserve Wines – DNA 2014

Von Rotwein, Rund um den Wein, Weingüter

Vergelegen – Reserve Wines
DNA 2014

Ab sofort erhalten Sie den 2014ner DNA von Vergelegen Wines bei uns.

Es handelt sich hier um einen Blend (Cuvée) und er besteht aus 68 % Cabernet Franc, 25 % Merlot und 7 % Cabernet Sauvignon. Die Trauben sind handgepflückt.
Zuerst begann die Lese für den DNA am 06. März mit dem Merlot und endete am 14. April 2014 mit dem Cabernet.

Die Reife der Trauben bei der Ernte war perfekt und diese haben sogar die angesehene Jahrgänge 2007 und 2009 übertroffen.

Nach der Lese werden die Trauben erstmal entrappt (Trauben werden von Stielen und Stängeln getrennt) und anschliessend auf 8 Grad abgekühlt und für 168 Stunden kalt eingeweicht. Danach folgt eine 44 tägige Mazeration und anschliessend folgt die malolaktische Gärung in Edelstahltanks.

Den Abschluss für den Wein bildet die ca. 17 monatige Reifung  in 100% neuen französischen Eichenfässern. Der Chefkellermeister André van Rensburg prüft die Qualität monatlich an jedem Fass.

Der Wein wurde am 24. November 2015 in Flaschen füllt und wurde ab Dezember 2019 für den Verkauf freigegeben.


          
        

Cabernet Sauvignon Reserve – Vergelegen

Von Rotwein, Rund um den Wein Noch keine Kommentare

Cabernet Sauvignon Reserve
Vergelegen Wines

Dieser trockene Rotwein hat wunderschöne Aromen von schwarzen Johannisbeeren und reifen Pflaumen. Er hat eine gute Tanninstruktur mit einer wunderbar eingebundenen leichten Holznote. Diese hat er während seiner 24 monatigen Reifung in französischen Eichenfässern erhalten.

André van Rendsburg selbst sagt, dass dieser Cabernet einer der Besten ist (in den 20 Jahren bei denen er bei Vergelegen ist). Er empfiehlt dazu Lamm oder ein Rip-Eye-Steak.

Von VERGELEGEN, „Best South African Winery“ by Wine Magazin SA, kommen seit Jahren Spitzenweine. Die Kombination von Tradition, Innovation und Liebe zum Detail spiegelt sich im Endprodukt wider.

André van Rensburg leitet den Keller seit 1998 und war bereits mehrmals Winemaker of the Year. Seine Weine sind exzellent und sprechen für sich.

Wirklich empfehlenswert ist ein Besuch des Weingutes mit seinem traumhaften Manor House, dem neu gestalteten Tasting Area und dem modernen Bistro THE STABLES. Einen Tag dort kann man auch mit einem wunderbaren Picknick ausklingen lassen…