Tag

Weingut Archiv | Andreae Weine

Vergelegen Wines

Von Allgemein, Weingüter

Vergelegen Wines in Somerset West

Vergelegen wurde am 1. Februar 1700 gegründet und war im Besitz einiger der größten Entdecker und Visionäre der Welt, von denen jeder auf seine Weise dazu beigetragen hat, Vergelegen zu dem zu formen, was es heute ist: ein Weltklasse-Anwesen.

Mit seinen weltberühmten handgefertigten Weinen, seiner über 300-jährigen Geschichte, seinem Erbe, seinen exquisiten Gärten und seiner raffinierten Küche ist es keine Überraschung, dass Vergelegen weiterhin die Wahl des anspruchsvollen Besuchers ist, der ein totales Sinneserlebnis sucht.

Aus diesem Grund hat das Anwesen zahlreiche Besuche von Staatsoberhäuptern und Prominenten aus aller Welt bezeugt. Hier kann man wunderbar einen Tag verbringen: ob im Weinverkostungszentrum, bei einer Kellertour, im “Camphors”, dem Sterne Restaurant Vergelegens, im “Stables” dem Bistro / Restaurant von Vergelegen oder beim einem Picknick… und das sind nur einige Aktivitäten bei Vergelegen.

Von VERGELEGEN, “Best South African Winery” by Wine Magazin SA, kommen seit Jahren Spitzenweine. Die  Kombination von Tradition, Innovation und Liebe zum Detail spiegelt sich im Endprodukt wider.

André van Rensburg leitet den Keller seit 1998 und war bereits mehrmals Winemaker of the Year. Seine Weine sind exzellent und sprechen für sich.

Vergelegen wurde erneut zum besten Weingut Afrikas gewählt und weltweit hat es bei der “World’s Best Vineyards competition 2019” den 34 Platz belegt!

Herzlichen Glückwunsch von uns!

Zu den Weinen, die derzeit verfügbar sind gelangen Sie hier.

 

New Cape Wines home of Arendskloof and Eagles Cliff

Von Allgemein Noch keine Kommentare

New Cape Wines: Home of Arendskloof and Eagles Cliff Wines

Gestatten: Christiaan Groenewald von New Cape Wines – der Vater der Eagles Cliff und Arendskloof Weine.

Nach Abschluss seines Militärdienstes und seines Studiums an der Stellenbosch University arbeitete Christiaan Groenewald als Agrarökonom und Finanzplaner in der Banken- und Versicherungsbranche, bevor er eine Weinexportfirma leitete und schließlich New Cape Wines gründete. Sozusagen back to the roots.

Die Farm befindet sich im Breede River Valley zwischen Worcester und Villiersdorp und erhält von Hermanus einen “Karoo-Einfluss” auf die kühle Brise in der Nacht. Sie hat zwei unterschiedliche Terroirs, Südosten und Nordwesten. Die kühleren Anbaugebiete sind perfekt für Sauvignon Blanc und Pinot Noir, während der felsige Boden auf der anderen Seite ideal für Rotweine ist: insbesondere für den Tannat.
Der Hoeks River fließt von Süden nach Norden durch die Farm. Es gibt eine kühlere Ostseite und eine wärmere Westseite sowie eine Ebene für die Syrah. Der Boden ist sehr vielfältig und reicht von Sand über Stein bis hin zu Ton. Christiaan beschreibt Worcester als die ideale Region, um hochwertige Rotweine zu produzieren. “Es gibt außergewöhnliche Weinberge auf dem idealen Terroir in diesem Tal, und mit besonderer Anstrengung und Geduld kann die Weinregion Worcester zum führenden Weinanbaugebiet des Landes werden.”

Christiaan wuchs auf der Farm auf, auf der sein Vater Wein anbaute und in der Weinindustrie tätig war. Daher war er schon in jungen Jahren dem Weingeschäft verbunden. Es wurde im sozusagen in die Wiege gelegt. Sein Vater machte selbst keinen Wein,  war aber als Gründungsmitglied und Vorstandsmitglied eines Genossenschaftskellers immer in der Weinindustrie tätig.
Nach dem Tod seines Vaters beschloss er selbst Wein an- und auszubauen. Er baute einen Keller auf der Farm.
Da er schon immer
 begeistert von Wein war,  faszinierte ihn die  Tatsache, dass dieselbe Sorte so unterschiedlich schmecken und riechen kann: einfach durch die Verwendung unterschiedlicher Techniken und Hefen.

Der Erfolg gibt im Recht. Er wurde mit seinem Shiraz/Tannat von Arendskloof schon 2x zum Winemaker of the Year gekürt.