Vergelegen – Reserve Wines – DNA 2014

Von Rotwein, Rund um den Wein, Weingüter

Vergelegen – Reserve Wines
DNA 2014

Ab sofort erhalten Sie den 2014ner DNA von Vergelegen Wines bei uns.

Es handelt sich hier um einen Blend (Cuvée) und er besteht aus 68 % Cabernet Franc, 25 % Merlot und 7 % Cabernet Sauvignon. Die Trauben sind handgepflückt.
Zuerst begann die Lese für den DNA am 06. März mit dem Merlot und endete am 14. April 2014 mit dem Cabernet.

Die Reife der Trauben bei der Ernte war perfekt und diese haben sogar die angesehene Jahrgänge 2007 und 2009 übertroffen.

Nach der Lese werden die Trauben erstmal entrappt (Trauben werden von Stielen und Stängeln getrennt) und anschliessend auf 8 Grad abgekühlt und für 168 Stunden kalt eingeweicht. Danach folgt eine 44 tägige Mazeration und anschliessend folgt die malolaktische Gärung in Edelstahltanks.

Den Abschluss für den Wein bildet die ca. 17 monatige Reifung  in 100% neuen französischen Eichenfässern. Der Chefkellermeister André van Rensburg prüft die Qualität monatlich an jedem Fass.

Der Wein wurde am 24. November 2015 in Flaschen füllt und wurde ab Dezember 2019 für den Verkauf freigegeben.


          
        

Gold für Nicolas 2016 von Boschendal!

Von Rotwein, Rund um den Wein Noch keine Kommentare

Beim 26. grossen internationalen Weinpreis Mundus Vini vom Meiningen Verlag hat der Prestige Wein Nicolas von Boschendal eine Gold Medaille erhalten!
An dieser Verkostung nahmen 268 Experten aus 54 Ländern teil. Ein tolles Ergebnis für das Boschendal – Winemaker Team!

Dieser trockene Rotwein beeindruckt durch seine Vielseitigkeit. Der Blend besteht zum Hauptanteil aus Shiraz, welcher dem Wein die Tiefe gibt. Der Cabernet Sauvignon und der Petit Verdot verleihen ihm eine klassische Struktur und vom Malbec hat er die wunderschöne rote Farbe. Der Merlot-Anteil sorgt für eine wundbar fruchtige Note und der Cabernet Franc unterstreicht die würzigen Töne des Shiraz.
Die Aromen der Maulbeere und Pflaume werden von Schwarzwälder Kirsch-, Sahne- und Mokkatönen komplettiert. Er ist sehr fruchtig und hat einen würzigen Abgang. Er ist jetzt schon eine Wucht – mit weiteren 10 Jahren auf der Flasche wird dieser Wein seine Komplexität vervollständigen.

Hier geht es direkt zum Gewinner!

Shiraz/Tannat von Arendskloof

Von Rotwein, Rund um den Wein Noch keine Kommentare

Shiraz/Tannat
Arendskloof – New Cape Wines

Dieser Rotwein ist ein absoluter Geheim-Tipp. Obwohl vielleicht auch nicht mehr, da wir ihn immer wieder sehr gerne empfehlen. Dadurch hat sich schon eine richtige Fan-Base entwickelt. Aber nun zum Wein selbst.

Es ist ein trockener Rotwein mit einem Duft von Schokolade. Der erste Eindruck schmeichelt einem.
Es ist ein außergewöhnlicher Wein mit den  Aromen von schwarzen Kirschen, Pflaumen und Brombeeren mit einem leicht pfeffrigen Abgang.
Dieser Wein ist wirklich aussergewöhnlich! Mit diesem wunderbaren Shiraz Tannat wurde der Winemaker Christiaan Groenewald schon 2x „Winemaker of the Year“ und hat alle reputierten Weingüter auf die hinteren Plätze verwiesen. Aber nicht nur der Winemaker hat Auszeichnungen erhalten sondern auch der Wein selbst:

Michelangelo Wine & Spirits Awards 2017 – Gold
Vitis Vinifera Awards – Gold
Veritas Wine Awards 2017 – Bronze

 

De Koopman – Cabernet Sauvignon / Merlot 2017

Von Rotwein, Rund um den Wein Noch keine Kommentare

De Koopman – Cabernet Sauvignon / Merlot
Koopmanskloof

Gestatten: Ich bin der Neue!

Letztes Jahr haben wir unser Angebot unseres Fairtrade-Weinguts Koopmanskloof aus Stellenbosch erweitert. Zum ersten Mal haben wir einen Blend mit aufgenommen. Bislang hatten Sie die Auswahl von sortenreinen Weinen:

Weinwein: Chenin Blanc, Sauvignon Blanc und Chardonnay

Rotwein: Cabernet Sauvignon, Shiraz, Merlot und Pinotage

Rosé: Rosé aus 100 % Pinotage

Dieser Blend – hier explizit kommen 2 Rebsorten zusammen – aus Cabernet Sauvignon und Merlot ist eigentlich die gängigste „Verbindung“, die zwei Rotweinsorten eingehen können. Der kräftige Cabernet Sauvignon trifft auf den weichen und runden Merlot. Kombiniert sind die Beiden eigentlich unschlagbar und nie verkehrt.

 

Cabernet Sauvignon Reserve – Vergelegen

Von Rotwein, Rund um den Wein Noch keine Kommentare

Cabernet Sauvignon Reserve
Vergelegen Wines

Dieser trockene Rotwein hat wunderschöne Aromen von schwarzen Johannisbeeren und reifen Pflaumen. Er hat eine gute Tanninstruktur mit einer wunderbar eingebundenen leichten Holznote. Diese hat er während seiner 24 monatigen Reifung in französischen Eichenfässern erhalten.

André van Rendsburg selbst sagt, dass dieser Cabernet einer der Besten ist (in den 20 Jahren bei denen er bei Vergelegen ist). Er empfiehlt dazu Lamm oder ein Rip-Eye-Steak.

Von VERGELEGEN, „Best South African Winery“ by Wine Magazin SA, kommen seit Jahren Spitzenweine. Die Kombination von Tradition, Innovation und Liebe zum Detail spiegelt sich im Endprodukt wider.

André van Rensburg leitet den Keller seit 1998 und war bereits mehrmals Winemaker of the Year. Seine Weine sind exzellent und sprechen für sich.

Wirklich empfehlenswert ist ein Besuch des Weingutes mit seinem traumhaften Manor House, dem neu gestalteten Tasting Area und dem modernen Bistro THE STABLES. Einen Tag dort kann man auch mit einem wunderbaren Picknick ausklingen lassen…