Boschendal – Classics – Rachelsfontein Chenin Blanc 2019

Von Rund um den Wein, Weisswein

Boschendal – Classics
Rachelsfontein Chenin Blanc 2019

Ab sofort erhalten Sie den 2019ner Chenin Blanc der Classics Linie von Boschendal bei uns.

Es handelt sich hier um einen 100 % Chenin Blanc. Die Trauben stammen teilweise aus Stellenbosch und der Rest aus der Region Paarl. Die Weinberge in Stellenbosch werden hauptsächlich auf verwittertem Granit und tiefen Schieferböden gepflanzt, die eine hervorragende Wasserversorgung gewährleisten. Die Weinberge haben den Vorteil des kühlenden Einflusses der Meeresbrise von der False Bay.
Die Weinberge in Paarl sind auf Schiefergranit gepflanzt und tragen mit einer cremigen Textur zur Tiefe bei. Das durchschnittliche Alter der Weinberge liegt zwischen 4 und 12 Jahren und liegen durchschnittlich 80 m über dem Meeresspiegel.

Die Trauben wurden am frühen Morgen handgelesen. Der durchschnittliche Zuckergehalt der Trauben lag bei 22 – 23  °B, was einen reifen, vollmundigen Wein ermöglichte. Die Hälfte des Saftes wurde mit Teilfeststoffen bei 16 °C fermentiert, wodurch die reiche, runde Fülle des Weins verbessert wurde. Die andere Hälfte wurde bei 14 °C in Edelstahltanks fermentiert, wobei die delikaten Fruchtaromen der Chenin -Trauben erhalten blieben.

Bâtonnage, das Rühren der Hefe, fand wöchentlich statt, was eine grössere Fülle für diesen Wein ermöglichte.

Durch Klicken auf den Wein kommen Sie direkt zu diesem.

 

Gold für Nicolas 2016 von Boschendal!

Von Rotwein, Rund um den Wein Noch keine Kommentare

Beim 26. grossen internationalen Weinpreis Mundus Vini vom Meiningen Verlag hat der Prestige Wein Nicolas von Boschendal eine Gold Medaille erhalten!
An dieser Verkostung nahmen 268 Experten aus 54 Ländern teil. Ein tolles Ergebnis für das Boschendal – Winemaker Team!

Dieser trockene Rotwein beeindruckt durch seine Vielseitigkeit. Der Blend besteht zum Hauptanteil aus Shiraz, welcher dem Wein die Tiefe gibt. Der Cabernet Sauvignon und der Petit Verdot verleihen ihm eine klassische Struktur und vom Malbec hat er die wunderschöne rote Farbe. Der Merlot-Anteil sorgt für eine wundbar fruchtige Note und der Cabernet Franc unterstreicht die würzigen Töne des Shiraz.
Die Aromen der Maulbeere und Pflaume werden von Schwarzwälder Kirsch-, Sahne- und Mokkatönen komplettiert. Er ist sehr fruchtig und hat einen würzigen Abgang. Er ist jetzt schon eine Wucht – mit weiteren 10 Jahren auf der Flasche wird dieser Wein seine Komplexität vervollständigen.

Hier geht es direkt zum Gewinner!

Sauvignon Blanc von Koopmanskloof

Von Rund um den Wein, Weisswein Noch keine Kommentare

Sauvignon Blanc
Koopmanskloof WinesFairtrade Koopmanskloof

Von unserem Fairtrade-Weingut Koopmanskloof in Stellenbosch gehört der Sauvignon Blanc zu den Bestsellern.
Dieser trockene Weißwein hat eine hellstrohige Farbe. „Begrüßt“ wird man vom Duft von Zitrusfrüchten und Stachelbeeren. Die Aromen der Passionsfrucht und anderer tropischer Früchte zeichnen diesen ausgewogenen Sauvignon Blanc aus. Er ist unheimlich fruchtig und frisch.

Bei Koopmanskloof wird unter dem Fairtrade-Label produziert. Das heißt man achtet auf die Verbesserung der wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Entwicklung aller daran Beteiligten. Eine Win-Win-Situation für alle!

 

 

Shiraz/Tannat von Arendskloof

Von Rotwein, Rund um den Wein Noch keine Kommentare

Shiraz/Tannat
Arendskloof – New Cape Wines

Dieser Rotwein ist ein absoluter Geheim-Tipp. Obwohl vielleicht auch nicht mehr, da wir ihn immer wieder sehr gerne empfehlen. Dadurch hat sich schon eine richtige Fan-Base entwickelt. Aber nun zum Wein selbst.

Es ist ein trockener Rotwein mit einem Duft von Schokolade. Der erste Eindruck schmeichelt einem.
Es ist ein außergewöhnlicher Wein mit den  Aromen von schwarzen Kirschen, Pflaumen und Brombeeren mit einem leicht pfeffrigen Abgang.
Dieser Wein ist wirklich aussergewöhnlich! Mit diesem wunderbaren Shiraz Tannat wurde der Winemaker Christiaan Groenewald schon 2x „Winemaker of the Year“ und hat alle reputierten Weingüter auf die hinteren Plätze verwiesen. Aber nicht nur der Winemaker hat Auszeichnungen erhalten sondern auch der Wein selbst:

Michelangelo Wine & Spirits Awards 2017 – Gold
Vitis Vinifera Awards – Gold
Veritas Wine Awards 2017 – Bronze

 

Sauvignon Blanc von Eagles Cliff

Von Rund um den Wein, Weisswein Noch keine Kommentare

Sauvignon Blanc von Eagles Cliff

Dieser köstliche, trockene Weißwein hat Aromen von tropischen Früchten. Er ist knackig und hat einen frischen Charakter. Auch im Abgang behält er seine Fruchtigkeit und Frische. Perfekt passt er zu einem Hühnersalat, zu gegrilltem Fisch und selbstverständlich kann er auch alleine genoßen werden.

Bei den Michelangelo Wine Awards hat eine Silber Medaille erhalten.
Absolut zu Recht!

 

Elgin Sauvignon Blanc von Boschendal

Von Rund um den Wein, Weisswein Noch keine Kommentare

Elgin Sauvignon Blanc aus der Appellation Series
Boschendal Wines

Sauvignon Blanc stammt aus vom höchsten Weinberg in Elgin. Es ist ein Bergplateau 500 m über dem Meeresspiegel, nur 18 km vom kühlen Atlantik entfernt. Der Weinberg liegt auf gut durchlässigen Bokkeveld-Schieferböden und ist eine der neuesten Reifungsstätten am Kap.
Hier werden Sauvignon Blancs, Pinot Noirs und Chardonnays angebaut, da sie sich in dem kühlen Klima Elgins wohlfühlen. Die dort angebauten Weine überzeugen mit ausdrucksstarker Frucht und eindrucksvollem Charakter.

Man erntet die Trauben für diesen Sauvignon Blanc von Hand. Die Auswahl der Trauben erfolgt im Weinberg und der Transport wird in kleinen gekühlten Behältern durchgeführt, um die Unversehrtheit der Früchte zu gewährleisten. 

Der Duft ist sehr vielseitig: von Grapefruit, grünen Äpfeln bis hin zu Limettenblüten-, Frangipani- und weißen Trüffelaromen, die durch diskrete Vanille-Eichengewürze weiter verschönert werden. Ein komplexer Sauvignon Blanc, welcher kraftvoll ist und eine intensives Zitrusfrüchtearoma aufweist. Der Abgang ist lang und intensiv.

Blanc de Noir von Boschendal

Von Rosé, Rund um den Wein Noch keine Kommentare

Blanc de Noir von Boschendal

Blanc de Noir BoschendalUnser all time favorites…
Den Blanc de Noir von Boschendal haben wir wirklich seit der ersten Stunde im Sortiment. Das sind nun knapp 30 stolze Jahre.

Die Weinberge, aus dem die Trauben für den Blanc de Noir stammen, liegen in verschiedenen Regionen. Sie werden speziell aufgrund ihrer Fähigkeit ausgewählt, um Jahr für Jahr Trauben von höchster Qualität zu liefern. Alle Trauben werden von Hand geerntet um die perfekte Farbe für diesen Wein zu erhalten. Durch das Ernten per Hand wird eine mögliche Farbextraktion minimiert. Die Ernte oder Weinlese wird auf mehrere Wochen verteilt: von Mitte Februar bis Ende März

Um die gewünschte Farbe zu erreichen, wird der größte Teil des Safts direkt nach dem Zerkleinern abgelassen. Einige einige Blöcke erhalten bis zu zwei Stunden Hautkontakt, um sicherzustellen, dass die Farbe genau den gewünschten lachsrosa Farbton aufweist.
Jede Sorte wird separat behandelt und kalt bei 14 ° C fermentiert, um die delikaten Aromen zu erhalten und diese beizubehalten zu können. Die endgültige Mischung der Sortenweine sorgte vor der Abfüllung für Komplexität, Beständigkeit und Ausgewogenheit.

Die Nase hat einen komplexen Note von roten Beerenfrüchten. Der Wein ist wunderschön  lachsfarben und sein Aroma ist vielfältig: rote Beerenfrüchte und im besonderen Erdbeeren. Er ist frisch, knackig und ausgewogen.

Der Blanc de Noir passt wirklich zu jeder Gelegenheit: er ist ein perfekter Begleiter zum Essen oder in geselliger Runde mit Freunden. Er ist wirklich einer unserer Lieblings-Weine.

De Koopman – Cabernet Sauvignon / Merlot 2017

Von Rotwein, Rund um den Wein Noch keine Kommentare

De Koopman – Cabernet Sauvignon / Merlot
Koopmanskloof

Gestatten: Ich bin der Neue!

Letztes Jahr haben wir unser Angebot unseres Fairtrade-Weinguts Koopmanskloof aus Stellenbosch erweitert. Zum ersten Mal haben wir einen Blend mit aufgenommen. Bislang hatten Sie die Auswahl von sortenreinen Weinen:

Weinwein: Chenin Blanc, Sauvignon Blanc und Chardonnay

Rotwein: Cabernet Sauvignon, Shiraz, Merlot und Pinotage

Rosé: Rosé aus 100 % Pinotage

Dieser Blend – hier explizit kommen 2 Rebsorten zusammen – aus Cabernet Sauvignon und Merlot ist eigentlich die gängigste „Verbindung“, die zwei Rotweinsorten eingehen können. Der kräftige Cabernet Sauvignon trifft auf den weichen und runden Merlot. Kombiniert sind die Beiden eigentlich unschlagbar und nie verkehrt.

 

Cabernet Sauvignon Reserve – Vergelegen

Von Rotwein, Rund um den Wein Noch keine Kommentare

Cabernet Sauvignon Reserve
Vergelegen Wines

Dieser trockene Rotwein hat wunderschöne Aromen von schwarzen Johannisbeeren und reifen Pflaumen. Er hat eine gute Tanninstruktur mit einer wunderbar eingebundenen leichten Holznote. Diese hat er während seiner 24 monatigen Reifung in französischen Eichenfässern erhalten.

André van Rendsburg selbst sagt, dass dieser Cabernet einer der Besten ist (in den 20 Jahren bei denen er bei Vergelegen ist). Er empfiehlt dazu Lamm oder ein Rip-Eye-Steak.

Von VERGELEGEN, „Best South African Winery“ by Wine Magazin SA, kommen seit Jahren Spitzenweine. Die Kombination von Tradition, Innovation und Liebe zum Detail spiegelt sich im Endprodukt wider.

André van Rensburg leitet den Keller seit 1998 und war bereits mehrmals Winemaker of the Year. Seine Weine sind exzellent und sprechen für sich.

Wirklich empfehlenswert ist ein Besuch des Weingutes mit seinem traumhaften Manor House, dem neu gestalteten Tasting Area und dem modernen Bistro THE STABLES. Einen Tag dort kann man auch mit einem wunderbaren Picknick ausklingen lassen…