Blanc de Noir von Boschendal

Blanc de Noir BoschendalUnser all time favorites…
Den Blanc de Noir von Boschendal haben wir wirklich seit der ersten Stunde im Sortiment. Das sind nun knapp 30 stolze Jahre.

Die Weinberge, aus dem die Trauben für den Blanc de Noir stammen, liegen in verschiedenen Regionen. Sie werden speziell aufgrund ihrer Fähigkeit ausgewählt, um Jahr für Jahr Trauben von höchster Qualität zu liefern. Alle Trauben werden von Hand geerntet um die perfekte Farbe für diesen Wein zu erhalten. Durch das Ernten per Hand wird eine mögliche Farbextraktion minimiert. Die Ernte oder Weinlese wird auf mehrere Wochen verteilt: von Mitte Februar bis Ende März

Um die gewünschte Farbe zu erreichen, wird der größte Teil des Safts direkt nach dem Zerkleinern abgelassen. Einige einige Blöcke erhalten bis zu zwei Stunden Hautkontakt, um sicherzustellen, dass die Farbe genau den gewünschten lachsrosa Farbton aufweist.
Jede Sorte wird separat behandelt und kalt bei 14 ° C fermentiert, um die delikaten Aromen zu erhalten und diese beizubehalten zu können. Die endgültige Mischung der Sortenweine sorgte vor der Abfüllung für Komplexität, Beständigkeit und Ausgewogenheit.

Die Nase hat einen komplexen Note von roten Beerenfrüchten. Der Wein ist wunderschön  lachsfarben und sein Aroma ist vielfältig: rote Beerenfrüchte und im besonderen Erdbeeren. Er ist frisch, knackig und ausgewogen.

Der Blanc de Noir passt wirklich zu jeder Gelegenheit: er ist ein perfekter Begleiter zum Essen oder in geselliger Runde mit Freunden. Er ist wirklich einer unserer Lieblings-Weine.

Schreibe ein Kommentar